Backen
Frucht
Kuchen

Butterkuchen mit Kiwis und reichem Mandel-Butter-Guss

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. normal 15.06.2009
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Zucker
50 g Butter
1 Ei(er)
3 EL Milch

Für den Belag:

3 Kiwi(s)(ca. 300 g)
Mehl für das Blech

Für den Guss:

75 Butter
50 g Zucker
50 g Mandelblättchen
½ EL Mehl
½ EL Milch


Zubereitung

Für den Teig das Mehl in einer Schüssel mit dem Backpulver und dem Zucker mischen. Die Butter würfeln, mit dem Ei und der Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Den Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 25 cm großen Kreis ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech heben. Die Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und auf den Tortenboden legen, leicht in den Teig eindrücken. Den Kuchen auf der unteren Schiene in den Ofen stellen und etwa 10 Minuten backen.

Inzwischen die Zutaten für den Guss in einen kleinen Topf geben, unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Butterguss darauf verteilen. Die Ofenhitze auf 200 °C reduzieren und den Kuchen in weiteren etwa 10 Minuten goldgelb backen.

Tipps: Bei doppelter Menge Zutaten reicht das Rezept gerade für ein kleines Backblech.
Den ganzen Kuchen können Sie auch im ganzen oder stückweise einfrieren. Haltbarkeit etwa 2 Monate.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung gefällig? Probiere die Schritt für Schritt Anleitung.



Verfasser




Kommentare

cookingworld

Hört sich sehr lecker an und schmeckt auch wirklich super!

Saftiger Teig und dazu die frischen Kiwi... Könnt mich reinsetzen! ;-)))))))

14.07.2009 08:14
Antworten
Melanie94

hallo.
hört sich wirklich sehr lecker an. ich habs gelesen und gleich entschieden, dass das der nächste kuchen sein wird, den ich backe.
bericherstattung folgt.
Lg Melanie ;)

10.10.2009 20:38
Antworten
Fiffi3

Der Kuchen hat meiner Familie sehr gut geschmeckt. Ich "darf" ihn wieder machen. 😉 Danke für das Rezept!

23.01.2017 15:58
Antworten
KuhkieMohnsta

Der Kuchen backt gerade... bin sehr geapannt auf das Ergebnis 😊 Eine Frage hätte ich allerdings.. Warum wird der Teig nur 25cm kreisförmig ausgerollt auf ein Backblech gegeben und nicht direkt in eine Springform ? Würde bestimmt sehr viel hübscher aussehen... 🤔

05.03.2017 17:11
Antworten