Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.06.2009
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 73 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2008
18 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
60 g Nudeln, (Hörnchennudeln)
  Salz
Äpfel, (Boskoop)
50 g Butter
3 EL Zucker
Ei(er)
1/2 Paket Vanillezucker
100 g Mehl
200 ml Milch
50 g Rosinen
20 g Früchte, kandierte
2 TL Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 910 kcal

Die Nudeln in Salzwasser etwa 8 Minuten kochen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden, dabei entkernen. In 10 g Butter mit 2 EL Zucker 5 Minuten braten.

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz schnittfest schlagen. Die Eigelbe mit 1 EL Zucker, Vanillezucker, Mehl und Milch verrühren. Eischnee, Nudeln und Rosinen unterheben.

20g Butter in einer Pfanne erhitzen, den Teig dazu geben und auf der Unterseite bräunen. Mit 2 Gabeln zerteilen, die restliche Butter zufügen und die Teigstücke backen, bis sie überall gut gebräunt sind.

Die kandierten Früchte zerkleinern. Den Schmarren auf den Apfelstücken anrichten, mit Puderzucker bestäuben und mit kandierten Früchten garniert servieren.