Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.06.2009
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 1.012 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2008
18 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kleine Kartoffel(n)
Schalotte(n)
1 Stück(e) Ingwer (1 cm)
Chilischote(n)
4 Stängel Zitronengras
50 g Butter
3 EL Weißwein, trocken
400 ml Geflügelfond
100 g Garnele(n), große
1/2 Bund Suppengrün (ca. 125 g)
100 g Kokosmilch
  Salz und Pfeffer
3 Zweig/e Koriandergrün
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Kartoffel, Schalotte und Ingwer fein würfeln. Die Chilischote in Ringe schneiden und das Zitronengras längs halbieren.

Alles in 30 g Butter glasig braten. Den Wein zufügen und einkochen lassen. Den Fond angießen, die Suppe zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Garnelen schälen, entdarmen und in große Stücke schneiden. Das Gemüse in feine Streifen schneiden und mit den Garnelen in der restlichen Butter kurz anbraten.

Das Zitronengras aus der Suppe nehmen. Die Kokosmilch zufügen, die Suppe pürieren und durch ein Sieb streichen. Wieder erhitzen und die Garnelen und das Gemüse darin heiß werden lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Korianderblättern garniert servieren.