Bewertung
(36) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2009
gespeichert: 1.187 (0)*
gedruckt: 3.648 (16)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2006
335 Beiträge (ø0,07/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 großer Kohlrabi, (ca. 500 g)
Paprikaschote(n), rot
2 Zweig/e Minze, (mindestens 15 Blatt)
150 ml Gemüsebrühe
1 TL Zitronenschale, abgerieben
1 EL Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 125 kcal

Das Gemüse waschen. Kohlrabi in sehr dünne Scheiben schneiden. Paprika halbieren und in sehr kleine Würfel schneiden. Einige Blättchen Minze für die Dekoration zurückbehalten, den Rest fein schneiden.

Die Kohlrabischeiben in Öl ca. 5 Minuten unter Rühren andünsten. Etwas Salz zugeben. Gemüsebrühe und Zitronenschale zufügen. Jetzt noch ca. 3-4 Minuten köcheln lassen, nur so lange, dass die Kohlrabi noch Biss haben.

Crème fraîche und Zitronensaft unterrühren und vom Herd nehmen. Jetzt erst die Minze zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Paprikawürfel und die restlichen Minzblätter als Dekoration nehmen.
Die Kohlrabi können warm gegessen werden. Wenn man die Sauce aber mindestens 2 Stunden einziehen lässt, schmecken sie als kalter Salat noch viel intensiver.