Cous Cous - Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (203 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.06.2009 632 kcal



Zutaten

für
500 g Couscous
600 ml Wasser
2 EL Tomatenmark
2 EL Gemüsebrühe, gekörnte
1 Paprikaschote(n), rote, gelbe, orange, gewürfelt
5 Tomate(n), gewürfelt
1 Salatgurke(n), geschält und gewürfelt
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe schneiden
Essig und Öl nach Bedarf
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Kräuter, nach Belieben
1 Kräuterling(e)
200 g Schafskäse oder Feta, gewürfelt

Nährwerte pro Portion

kcal
632
Eiweiß
25,65 g
Fett
15,02 g
Kohlenhydr.
95,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Cous Cous in eine große Schüssel geben. Wasser, Kräuterwürfel, Tomatenmark und Gemüsebrühe über den Cous Cous gießen. Das ganze 5 Minuten quellen lassen.
In der Zwischenzeit das Gemüse würfeln und anschließend zum Cous Cous geben. Lauchzwiebeln in Ringe dazu.
Den Salat mit Essig, Öl, Salz, frischem Pfeffer und Salatkräuter abschmecken. Nach Belieben gewürfelten Schafskäse oder den milderen Feta unterheben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Baerbel09

Das Rezept ist der Hammer 👍lecker, leicht und fix zubereitet. Habe noch paar Oliven mit reingeschnitten. Einfach toll.

24.07.2022 13:03
Antworten
martinermler

Was bitte ist ein Kräuterling?

27.06.2022 08:35
Antworten
Janinx3

Sehr lecker. Ich schneide noch immer getrocknete Tomaten rein und füge auch noch etwas von dem Öl in den Salat.

28.05.2022 13:49
Antworten
Piaf757

Super Salat, den es, seit ich das Rezept gefunden habe, regelmäßig gibt. Das Couscous-Wasser-Verhältnis übernehme ich auch, wenn ich Couscous als Beilage mache, er ist dann einfach perfekt!

04.12.2021 20:16
Antworten
KochLaura6507

Tolles Rezept! Vor zwei Jahren entdeckt, seitdem gibt es den regelmäßig! :)

23.07.2021 11:34
Antworten
tojataneeh

Sehr Lecker, hatte nur leider keinen Fetakäse, aber das nächste mal bestimmt. Hab dazu Tandoori Hähnchenfilets gemacht mmmmmhhh...

12.01.2011 18:50
Antworten
ni_be

Super Rezept, wenig Zutaten, einfach zuzubereiten, lecker! Tipp: den Saft einer Zitrone dazugeben!

19.05.2010 17:17
Antworten
Tausendlieb

hallo # ich kenne couscous leider nicht ,, bzw habe damit noch nie gearbeitet,,, muss der vorher nicht gekocht werden?? lg

04.08.2009 12:34
Antworten
wicket

Der Couscous wird einfach mit heißem Wasser und/oder Gemüsebrühe aufgegossen und dann 5 min. ziehen lassen ... und fertig!!

05.08.2009 03:53
Antworten
EngelchenFiona

sowas von legga, hab schon gleich das nächste päckchen couscous gekauft kinder sind auch total begeistert gewesen statt lauchzwiebel hatte ich allerdings nur porree im haus und diesen hab ich leicht angebraten danke für das tolle rezept lg fio

03.08.2009 18:36
Antworten