Cous Cous - Salat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.58
 (201 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.06.2009 632 kcal



Zutaten

für
500 g Couscous
600 ml Wasser
2 EL Tomatenmark
2 EL Gemüsebrühe, gekörnte
1 Paprikaschote(n), rote, gelbe, orange, gewürfelt
5 Tomate(n), gewürfelt
1 Salatgurke(n), geschält und gewürfelt
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe schneiden
Essig und Öl nach Bedarf
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Kräuter, nach Belieben
1 Kräuterling(e)
200 g Schafskäse oder Feta, gewürfelt

Nährwerte pro Portion

kcal
632
Eiweiß
25,65 g
Fett
15,02 g
Kohlenhydr.
95,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Cous Cous in eine große Schüssel geben. Wasser, Kräuterwürfel, Tomatenmark und Gemüsebrühe über den Cous Cous gießen. Das ganze 5 Minuten quellen lassen.
In der Zwischenzeit das Gemüse würfeln und anschließend zum Cous Cous geben. Lauchzwiebeln in Ringe dazu.
Den Salat mit Essig, Öl, Salz, frischem Pfeffer und Salatkräuter abschmecken. Nach Belieben gewürfelten Schafskäse oder den milderen Feta unterheben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KochLaura6507

Tolles Rezept! Vor zwei Jahren entdeckt, seitdem gibt es den regelmäßig! :)

23.07.2021 11:34
Antworten
Superkoch-kathimaus

Sehr schnell, einfach und schmeckt lecker frisch und leicht. Meine Kids essen ihn ohne feta dafür mit natur joghurt, dann ist er schön mild. Ich mag diesen Salat nach Rezept. LG Kathi

19.03.2021 14:55
Antworten
Danielle80

Für mich der leckerste Salat der Welt, hat definitiv Suchtpotenzial! :D Gabs bei uns jetzt schon etliche Male und immer wieder gern. Vielen Dank für das tolle Rezept. :)

09.02.2021 19:31
Antworten
jackie0

Ein sehr leckerer Couscous-Salat. Ich habe statt des Essigs den Saft einer Zitrone und einen TL Ras el Hanout bei einer Menge für 2 Personen zugegeben. Das hat ihn für mich erst richtig rund gemacht. Allerdings reichte der Salat für mindestens 4 Personen und deshalb empfehle ich ein Viertel der angegeben Menge für 2 Portionen Beilage.

08.07.2020 23:12
Antworten
jackie0

Ich habe den Feta weggelassen da der Salat als Beilage zu Lammkoteletts serviert wurde. Das wird es öfter mal geben.

08.07.2020 23:21
Antworten
tojataneeh

Sehr Lecker, hatte nur leider keinen Fetakäse, aber das nächste mal bestimmt. Hab dazu Tandoori Hähnchenfilets gemacht mmmmmhhh...

12.01.2011 18:50
Antworten
ni_be

Super Rezept, wenig Zutaten, einfach zuzubereiten, lecker! Tipp: den Saft einer Zitrone dazugeben!

19.05.2010 17:17
Antworten
Tausendlieb

hallo # ich kenne couscous leider nicht ,, bzw habe damit noch nie gearbeitet,,, muss der vorher nicht gekocht werden?? lg

04.08.2009 12:34
Antworten
wicket

Der Couscous wird einfach mit heißem Wasser und/oder Gemüsebrühe aufgegossen und dann 5 min. ziehen lassen ... und fertig!!

05.08.2009 03:53
Antworten
EngelchenFiona

sowas von legga, hab schon gleich das nächste päckchen couscous gekauft kinder sind auch total begeistert gewesen statt lauchzwiebel hatte ich allerdings nur porree im haus und diesen hab ich leicht angebraten danke für das tolle rezept lg fio

03.08.2009 18:36
Antworten