Braten
Geflügel
Gemüse
Grillen
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Putenkeule mit viel Gemüse

auch zum Grillen geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 14.06.2009



Zutaten

für
2 kg Keule(n), (Putenkeule)
200 g Speck, gewürfelt
5 Zwiebel(n), gewürfelt
300 g Gemüse, gemischt, evtl. TK
1 Becher saure Sahne oder Schmand
Senfpulver
¼ Liter Brühe
Kräuter der Provence
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 40 Minuten
Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Senfpulver und Kräutern würzen und 12 h kalt stellen.

Die Keulen dann von allen Seiten entweder in einer Pfanne anbraten oder auf den Holzkohle-Grill legen (sehr sehr lecker).

Den Speck, Zwiebeln und das Gemüse in einen großen Bräter geben, das Fleisch dazulegen und die Brühe mit Schmand bzw. saurer Sahne vermischen und dazu geben.
Entweder den Bräter ca. 45 min auf den Holzkohlegrill oder in den Backofen bei ca. 175 Grad (Umluft) stellen.

Dazu schmeckt ein trockener Rotwein und Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.