Amaretto - Schokoladen - Rührkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 14.06.2009



Zutaten

für
100 g Schokolade, zartbitter, gehackt
100 g Butter
3 Ei(er), getrennt
100 g Puderzucker
50 g Mehl
2 TL Backpulver
2 TL Kakaopulver
100 g Mandel(n), ungeschälte gemahlene
5 EL Milch
3 EL Amaretto
200 g Kuvertüre, zartbitter, gehackt, geschmolzen
evtl. Mandelstifte, geröstete

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Schokolade mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen.

Die Eigelbe mit 50 g Puderzucker schaumig rühren, dann die Schoko - Mischung dazugeben. Das Mehl mit Backpulver, Kakao und Mandeln mischen. Zuerst die Mehlmischung, dann Milch und Likör unter die Eischaummasse rühren. Die Eiweiße steif schlagen, dabei 50 g Puderzucker einrieseln lassen. Den Eischnee unter den Teig heben.

Den Teig in eine gefettete Kastenform oder Rehrückenform ( 1 Liter Inhalt ) füllen und im heißen Ofen bei 175° 35 - 45 Minuten backen.

Den Kuchen mit der Kuvertüre überziehen und nach Belieben mit gerösteten Mandelstiften spicken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kruemelmonster79

Hallo, hab gestern diesen Kuchen gebacken und er ist gut gelungen und schmeckt sehr lecker. Ich hab die Flüssigkeit (Milch u. Amaretto) nicht abgemessen, sondern vorsichtig nach Gefühl dazugegeben, und ich denke, es war etwas mehr als die angegebene Menge, vorher schien mir der Teig etwas trocken. Ich hatte ihn bei Umluft ca. 155° C 35 Minuten im Ofen. Er ist nur ein wenig "wenig" :-) also niedrig geworden, nächstes Mal mach ich vielleicht die 1,5 fache Menge. Viele Grüße Krümelmonster79

06.02.2012 14:13
Antworten