Salat
Fleisch
Gemüse
Vorspeise
kalt
Italien
Europa
warm
Snack
Pilze
Salatdressing

Rezept speichern  Speichern

Italienischer Salat mit Hähnchenbrust

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 64 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.06.2009



Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilet(s), à ca. 125g
2 EL Butterschmalz
2 Scheibe/n Toastbrot
2 Knoblauchzehe(n)
1 Zitrone(n), unbehandelt
3 EL Olivenöl
1 Feldsalat oder Romana
250 g Kirschtomate(n)
150 g Champignons
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch abbrausen und trocken tupfen, im Butterschmalz braten, würzen und warm stellen.

Das Brot in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Beides im Bratfett rösten und beiseite stellen.

Die Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die abgeriebene Schale und den Saft mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und das Olivenöl darunterschlagen.

Den Salat abbrausen, putzen, trocken schleudern und zerpflücken. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Pilze abreiben und in schmale Scheiben schneiden. Alles auf 4 Teller verteilen, mit dem Dressing beträufeln und mit Croutons bestreuen.

Das Fleisch in schöne Scheiben schneiden und auf den Salat anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JellyBelly123

Super lecker, einzige Änderung: wir braten die Champis auch an und geben sie lauwarm zum Salat

11.09.2019 21:31
Antworten
Haubndaucher

Servus. Diesen Salat hatten wir heute Abend. Wow. Ein Beweis dafür, dass Salate individuell sind und immer wieder neue Geschmackserlebnisse bescheren. Und dieses Geschmackserlebniss war einfach umwerfend. 5*****chen von uns. Liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

26.10.2016 23:03
Antworten
billarinchen

Bester Salat Ever !!! Ich mache ihn nur mit Hellem Balsamico, Salz ,Pfeffer, Öl, gepressten Knobi , etwas Senf und Zucker ! 5*****

04.05.2016 23:35
Antworten
TPCA

Lecker, Knoblauch aber erst am Ende der Garzeit dazugeben (wie im CK-Printmagazin beschrieben), da er sonst verbrennt und bitter wird.

08.04.2016 18:39
Antworten
Becci87

Ich fand den Salat sehr lecker. Man muss Zitrone aber mögen, der Zitronengeschmack ist recht dominant

28.11.2015 11:55
Antworten
neo1988

War sehr lecker :)

04.12.2013 21:55
Antworten
Ch4osk1nd

Einfach köstlich!!! Hatte beim ersten Mal zu viel Zitrone im Dressing, heute habe ich es besser hinbekommen. Danke für das Rezept! :)

07.03.2013 22:36
Antworten
Happiness

Hallo, der Salat schmeckt wirklich sehr fein. Wir hatten ihn mit Baguette in grösserer Portion als Hauptspeise. Ich hatte Feldsalat und noch Avocado und Parmesan zugegeben. Die Pilze habe ich noch kurz mit angebraten. Liebe Grüsse Evi

25.08.2012 12:04
Antworten
AntiFlag93

Hallo, hab den Salat neulich für meine Freundin gemacht als Vorspeise gemacht. Er war echt der Hammer! Werd ich öfter mal machen. Danke für das tolle Rezept. 5 Sterne :)

19.08.2012 12:26
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich habe diesen leckeren Salat am We gemacht...sogar mein Mann war begeistert. Ist wirklich ne Wucht, überaus lecker... Und das Dressing- einfach himmlisch... Gibts bei uns nun öfter... Danke für dieses Rezept....Sterne sind vergeben...

11.01.2010 12:31
Antworten