Backen
Europa
Fingerfood
Italien
kalt
Party
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blätterteig - Sonnen

Sfogliatelle farcite

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 13.06.2009



Zutaten

für
500 g Blätterteig
150 g Schinken, gewürfelt
1 Kugel Mozzarella
10 Oliven grüne, gefüllt
Käse (Emmentaler), gerieben
Butter
Mehl
1 Ei(er), verquirlt
Pfeffer, schwarz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für die Füllung Mozzarella und Oliven klein schneiden, mit Schinken mischen.

Teig halbieren und dünn ausrollen. Eine Hälfte zu Kreisen mit einem Durchmesser von 7 cm die andere Hälfte zu Kreisen mit 5 cm Durchmesser ausstechen.

Den Ofen auf 190°C vorheizen.

Den Rand der kleineren Teigkreise mit verquirltem Ei bestreichen. Etwas Füllung in die Mitte geben, schwarzen Pfeffer darüber mahlen. Den geriebenen Käse über die Füllung streuen, den mit Ei bestrichenen Rand frei lassen. Füllung mit dem größeren Teigkreis bedecken. Die Ränder sorgfältig zusammendrücken.
Ein Backblech mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Das restliche verquirlte Ei auf die Blätterteig-Sonnen streichen, die Sonnen auf das Backblech setzen und in 15 Min. goldbraun backen.

Heiß oder kalt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.