Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.06.2009
gespeichert: 146 (1)*
gedruckt: 2.962 (25)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2008
105 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
20 g Rosinen
Ei(er)
60 g Mehl
2 EL Butter, zerlassen
125 ml Milch
2 TL Butterschmalz
250 g Quark
100 g Joghurt
50 g Puderzucker
Ei(er)
1 Stängel Vanilleschote(n)
Zitrone(n), unbehandelt
1 TL Butter, für die Form
200 ml Sahne
  Puderzucker, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen waschen.

Aus dem Ei, Mehl, Zucker und der zerlassenen Butter einen flüssigen Teig herstellen. Wenig Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nach und nach 6 kleine Pfannkuchen herstellen und beiseite stellen.

Für die Füllung Quark und Joghurt in eine Schüssel geben und mit Puderzucker verrühren. 2 Eigelb zur Quarkmasse geben. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark auskratzen. Die Zitrone heiß waschen und die Schale abreiben und mit dem Vanillemark zu der Quarkmasse geben.

Die Pfannkuchen flach auslegen und mit Quarkmasse bestreichen und zusammenrollen. Anschließend schräg durchschneiden und in eine gebutterte Auflaufform geben. Für den Guss 1 Ei und 2 Eiweiß mit der Sahne und dem Rum verrühren und über die Pfannkuchen geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 25-30 Minuten backen. Die Pfannkuchen herausnehmen und mit dem Puderzucker bestreuen.