Möhrengemüse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Möhren mit Kartoffeln, Speck und Hackfleisch untereinander

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 12.06.2009



Zutaten

für
700 g Möhre(n)
700 g Kartoffel(n)
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Handvoll Schinken, gewürfelt
Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten
Senf
Essig
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Das Hackfleisch in einem Topf in dem Öl krümelig braten. Den Speck ebenfalls mit anbraten. Wenn das Hackfleisch und der Speck krümelig sind, Möhren und Kartoffeln hinzugeben. Nun soviel Wasser angießen, dass Hackfleisch und Gemüse nicht anbrennen. Es darf keinesfalls suppig werden.

Deckel drauf und circa 20 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen. Immer wieder etwas Wasser hinzugeben, damit Hackfleisch und Gemüse nicht anbrennen.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze auf einem Teller servieren und Essig und Senf auf den Tisch stellen. Nach Belieben mit etwas Essing und Senf beträufeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Teebeutel-Deluxe

Hallo, ich habe die Kartoffeln nie vorgekocht. Da sie in kleinen Würfel geschnitten sind, brauchen sie beim Garen nicht so lange. Das funktioniert wunderbar. So haben sie noch etwas Biss und sind nicht so weich und matschig. =) LG Teebeutel

17.06.2009 23:05
Antworten
Mara21

Hört sich lecker an. Müssen die Kartoffeln nicht etwas vorkochen?

13.06.2009 10:30
Antworten