Keksschlange


Rezept speichern  Speichern

super zu Kindergeburtstagen, aber auch für Erwachsene sehr schön

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 12.06.2009



Zutaten

für
100 g Butter
250 g Zucker
2 Ei(er)
50 g Schokolade (Block-)
350 g Keks(e) (Butterkekse)
40 g Mandel(n), gehackt
100 g Kuchenglasur, dunkel
Schokostreusel, bunte Schokolinsen, Gummibärchen etc. zur Dekoration

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Die Kekse fein zerkrümeln. Butter, Zucker und Eier miteinander verrühren. Die Blockschokolade in der Mikrowelle leicht flüssig werden lassen, so dass sie sich gut unter den Teig mischen lässt, aber aufpassen, dass sie nicht verbrennt. Die flüssige Schokolade und die gehackten Mandeln zum Teig geben und unterrühren. Die Kekse hinzufügen und alles mit den Händen vermengen.

Nun könnt ihr mit dem Formen des Teigs beginnen, z.B. beim 10. Geburtstag des Kindes eine 10 aus dem Teig formen oder ein Herz zum Valentinstag etc.
Anschließend die "Teigschlange/n" mit der Schokoglasur überziehen und mit bunten Schokolinsen oder Schokostreusel oder Gummibärchen etc. dekorieren.

Kalt stellen, bis die Schokolade fest geworden ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

töffelchen

Hast du das Rezept denn ausprobiert? Liest sich zumindest nicht so... aber darum geht es doch hier eigentlich? Und falls das Rezept schon allein vom lesen her nicht deinen Geschmack trifft, was ja völlig ok ist, dann denke ich allerdings, dass solch ein Kommentar dann etwas fehl am Platz ist...sorry.

06.01.2019 14:37
Antworten
metoile

Rohe Eier bei einem Kindergeburtstag halte ich für riskant , Kekse mühsam zu zerbröseln und sie dann mit zusätzlichem Fett und Zucker anzureichern für überflüssig. Finde die Idee besser, runde (Vollkorn)-Kinderkese mit einem Tropfen Kuvertüre als Schlange aneinanderzukleben

05.01.2019 18:03
Antworten
Maikeda

Die wünscht sich mein Sohn zu jedem Geburtstag! Super Ding😁

10.10.2018 18:40
Antworten
Yaska

die keksschlange war 1989 in einer zeitschrift. seidem bekomme ich sie jedes jahr zum geburtstag

21.05.2016 08:06
Antworten
töffelchen

Hallo Corinna, nein, der Kuchen wird nicht gebachen, der Ofen bleibt kalt :-) Einfach nur formen, Schokoguss drüber und fertig ;-) Liebe Grüße und gutes Gelingen beim Ausprobieren!

12.11.2015 19:31
Antworten
CorinnaS16

Das heißt, der Kuchen wird nicht gebacken ?

12.11.2015 11:24
Antworten
töffelchen

Hallo tiathehusky, habe Dein Kommentar mir Freude gelesen :-) Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Verschenken der Keksschlange oder natürlich auch beim selber vernaschen ;-) Freut mich, dass ich Dir Dein verlorenes Rezept hiermit ersetzen konnte. Gutes Gelingen und vielen Dank für die super Bewertung!

09.04.2011 16:29
Antworten
tiathehusky

Ich glaubs ja nicht! Meine Keksschlange, genau das Rezept!!!!Schmeckt super, hatten wir oft als Kinder gemacht, hatte jetzt aber das Rezept vor Jahren verloren und wusste nicht mehr richtig wie es geht. Jetzt kann ich sie endlich mal wieder machen. Vielen Dank!!!! P.S. Schmeckt auch gut ohne Schokoguß.

02.04.2011 19:24
Antworten