Hähnchen-Pita


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (76 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.06.2009 927 kcal



Zutaten

für
½ Salatgurke(n)
2 Tomate(n)
1 kleiner Eisbergsalat
4 EL Mayonnaise
4 EL Joghurt
1 kl. Dose/n Mais
1 Zwiebel(n)
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
3 EL Öl
4 Stück(e) Fladenbrot(e) (Pita-Taschen)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf

Nährwerte pro Portion

kcal
927
Eiweiß
37,35 g
Fett
35,44 g
Kohlenhydr.
111,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gurke schälen, Tomaten entstielen. Beides in 1 cm große Würfel schneiden. Salat waschen, trocknen und in Streifen schneiden.
Mayonnaise und Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den abgeschütteten Mais untermischen.

Zwiebel würfeln und Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden. Beides bei mittlerer Hitze in Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Pita-Taschen nach Packungsanweisung zubereiten und mit den restlichen Zutaten füllen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IsilyaFingolin

Grüß Euch, sehr lecker, vielen Dank LG Isy

23.06.2020 23:01
Antworten
kathl

Das war sehr lecker. Ich habe als Basis für die Soße eine Aioli gemacht und noch Schnittlauch untergerührt. Die Mengenangaben erscheinen mir für 4 Portionen recht großzügig. Ich habe schon reduziert und trotzdem hatten wir noch Gemüse übrig. Wird es wieder mal geben. Danke.

06.06.2020 19:14
Antworten
badegast1

Hallo, Mais hatte ich keinen da, war aber nicht schlimm. Dafür kam noch rote Paprika dazu. Zusätzlich habe ich noch eine Guacamole gemacht. Das hat super gepaßt LG Badegast

17.03.2017 19:03
Antworten
badegast1

ach und weil ich Rucola hatte, der weg mußte, man der mit in die Pitas (obwohl ich extra Eisbergsalat gekauft hatte) ;-)

17.03.2017 19:14
Antworten
Susifink86

Mega lecker! Und super einfach zu machen

25.11.2016 15:51
Antworten
Pajato

Hallo, kann mir jemand sagen, wo ich die Pitataschen her kriege? Danke!!!

25.11.2011 10:09
Antworten
sunshine71

Guten Morgen, die Pitataschen, müsstest du in fast jeden größeren Supermarkt bekommen.

25.11.2011 10:17
Antworten
Iselise

Sehr schnell zubereitet und super lecker. Darf ich jetzt öfter machen. Gerade im Sommer ein nicht zu schweres Mittagessen. LG IseLise

24.05.2011 13:24
Antworten
DaMage

Hi, wir haben es vor kurzem zu Mittag gegessen! Geht superschnell und ist sehr lecker. Ist auf jedenfall ab jetzt ein Standartgericht in meiner Sammlung. Gruß Marco

06.08.2010 14:18
Antworten
laurinili

Hallo, ein perfektes schnelles Abendbrot. Das gibt es öfters! Danke und LG Laurinili

08.07.2009 17:58
Antworten