Kalorienarme Erdbeermuffins


Rezept speichern  Speichern

ergibt 5 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.06.2009 745 kcal



Zutaten

für
100 g Mehl
5 g Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
1 Ei(er)
30 g Margarine, (Halbfettmargarine)
40 ml Milch, 1,5 % Fett
1 TL Süßstoff, flüssiger
100 g Erdbeeren, TK

Nährwerte pro Portion

kcal
745
Eiweiß
20,00 g
Fett
32,10 g
Kohlenhydr.
89,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Halbfettmargarine cremig rühren. Das Ei und den Vanillinzucker zufügen und gut unterrühren. Anschließend den Süßstoff untermischen. Mehl und Backpulver vermischen und portionsweise unterrühren. Dann die Milch in den Teig rühren. Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben.

Den Teig auf 5 gefettete Mulden der Form verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 220°C 20-30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lilimiez

Ich habe die Muffins heute gebacken. Waren mir nicht süß genug. Beim nächsten malmuss etwas mehr Süßstoff dran. Ich habe die Erdbeeren nicht in Stücke geschnitte. Habe einen Löffel Teig in die Form, dann eine ganze Erdbeere reingedrückt und dann noch einen Löffel Teig drauf. War witzig. Mach ich wieder mal.

24.03.2019 14:00
Antworten
Anne-maik

Nicht ganz so mein Fall aber okay. Meiner Mutter hat es hingegen geschmeckt. Ist halt doch Geschmackssache.

01.02.2017 14:00
Antworten
PrincessaStrigoja

Würde das Rezept gern ausprobieren hab aber nur Zucker zuhause und keinen flüssigen Süßstoff, wieviel Zucker müsste ich denn etwa nehmen um den Süßstoff zu ersetzen ? Und geht das überhaupt ?

11.05.2016 19:52
Antworten
Fragment84

Sehr lecker! Die Masse hat 640 kcal und ich hab daraus 6 Muffins gemacht -also gerade mal 106 kcal pro Stück! Danke für das Rezept!

04.05.2016 20:15
Antworten
leni_96

Hallo :) ich hab die Muffins gestern (mit der doppelten Menge) gebacken und sie sind wirklich sehr lecker :) Liebe Grüße

24.05.2012 13:51
Antworten
Cherry-

Hallo ;) Ich hab die Muffins mal gebacken, und sie sind echt gut geworden, ich hätte nicht gedacht, dass sie so schön fruchtig schmecken. Ein paar habe ich mit schokolade überzogen. Echt wahnsinnig lecker :) Sehr gutes Rezept, viele Grüße

17.04.2010 20:12
Antworten