Dünsten
einfach
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bandnudeln mit falschen Trüffeln

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.08.2003



Zutaten

für
300 g Bandnudeln
1 Schälchen Champignons, braune (Egerlinge)
Butter
Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln, wie auf der Packung beschrieben, garen. Nach dem Garwerden kurz in ein wenig von der Butter schwenken, das macht sie geschmeidig und verhindert ein zusammenkleben.
Pilze mit einem Tuch säubern, nicht waschen, da sie sonst verwässern. Pilze in feine Scheiben schneiden, oder mit einem Hoben hobeln. Die Pilze in einer Pfanne, in der reichlich Butter zerlassen ist, kurz schwenken, nicht braten, denn es soll nur der feine Buttergeschmack übertragen werden - ebenfalls sollen die Pilze nur erwärmt, nicht "labberig oder knusprig" werden.
Bandnudeln in einen vorgewärmten Teller geben, darauf die Pilze - mit reichlich frischem Parmesan überstreuen, ggf. mit etwas frisch gehackter Petersilie ausgarnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Phillip

... frischer Pfeffer aus der Mühle !!!

15.06.2009 16:35
Antworten
lemoncurry

lecker - kleiner Vorschlag: etwas groben Pfeffer drüber geben

24.03.2005 16:44
Antworten
ulkig

Die Nudel werden in der Butter geschwenkt ich habe ganz normale Butter benutzt, und die Pilze in einer anderen Pfanne gegart. Schnell und lecker,ideal für Kids. LG Ulkig

29.11.2003 16:09
Antworten
AnjaInge

Wird die Butter aus der Pfanne mit über die Nudeln gegeben oder die Pilze vorher wieder abgetropft... und vor allem, welche Butter nimmst Du zu diesem Gericht, Süssrahm oder Sauerrahmbutter? Gruss von Anja

09.08.2003 15:24
Antworten