Dünsten
Fisch
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kabeljau mit Rhabarbersauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 10.06.2009 346 kcal



Zutaten

für
700 g Kabeljaufilet(s)
500 ml Gemüsebrühe

Für die Sauce:

2 EL Öl
1 kleine Zwiebel(n)
250 g Rhabarber
100 ml Rotwein
2 EL Zucker
wenig Ingwerwurzel
1 TL Senf, scharfer
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zwiebel fein hacken, Rhabarber waschen, putzen, evtl. in der Länge halbieren und vierteln und in 3 cm lange Stücke schneiden.

Gemüsebrühe aufkochen, die Fischfilets einlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten sieden lassen.

Für die Sauce die Zwiebeln in Öl glasig dünsten, Rhabarber, Rotwein und Zucker zugeben und bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten köcheln lassen. Dann 3 EL Rhabarber vor der weiteren Verarbeitung rausnehmen. Den geputzten, geriebenen Ingwer sowie den Senf zur Sauce geben. Die Sauce mit dem Mixstab fein pürieren, die entnommenen Rhabarberstücke wieder zugeben und bei Bedarf noch mal ganz kurz erwärmen.

Zu dem Fisch und der heißen Rhabarbersauce mit Schnittlauchröllchen gibt es Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Delfina36

Hallo, zunächst klingt die Variante Rhabarber-Fisch ja etwas merkwürdig, aber ich probiere ja gern mal was Neues aus. Hat sich wirklich gelohnt. Die Säure des Gemüses harmoniert wunderbar mit dem Fisch und unterstreicht den Geschmack des Kabeljaus. Dau gab es Reis und einen Wildkräutersalat. Wird bestimmt nochmal gekocht. LG Delfina

13.04.2014 19:27
Antworten
Kedeli

Grad eben ausprobiert und genossen. Hab alledings bisschen Rotwein mehr genommen, da mir die Sauce bisschen dick vorkam. Ich hatte nur Angst, das die Sauce durch ihre Fruchtigkeit den Fisch überdecken würde. Genau das Gegenteil war der Fall. Sie unterstützt voll den Eigengeschmack des Fisches. Grüße

06.04.2012 12:27
Antworten
Midkiff

Sehr lecker. Allerdings habe ich die doppelte Menge Sauce gemacht und alle Rhabarberstücke pürriert. Bei uns wird Wert auf viel Sauce gelegt und Stückchen werden nicht so sehr gemocht. Der Geschmack ist auf diese Weise aber bestimmt genauso gut wie mit Stückchen. Gruß Midkiff

16.05.2010 22:01
Antworten