Avocado Basilikum Dip


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.93
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.05.2002 111 kcal



Zutaten

für
2 Bund Basilikum
1 Zitrone(n)
2 Avocado(s), reif
150 g Schmand
100 g Sahne
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
111
Eiweiß
1,49 g
Fett
10,55 g
Kohlenhydr.
2,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Basilikum waschen, die Blättchen fein hacken, Zitrone auspressen.
Avocado halbieren, das Frucktfleich mit Zitronensaft pürieren, alle Zutaten dazu geben (Die Zitrone verhindert das Nachbräunen der Avokadocreme).
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LissyBack

Hallo, ich habe den Dip mit nur einer Avocado, 1/2 Zitrone und 200g Schmand (ohne Sahne) und eben dem Basilikum zubereitet. Frisch schmeckte die Zitrone sehr hervor. Ich habe noch eine Knoblauchzehe hineingerieben, jetzt passt es. Den Dip gibt es heute zu Ofenkartoffeln, vielen Dank. LissyBack

21.06.2021 17:11
Antworten
carrara

Ich habe den Schmand durch Creme fraîche ersetzt und war von dem Dip wirklich begeistert. Serviert wurde zu gebackener Roter Bete. LG Carrara

25.07.2019 08:38
Antworten
OhCinderella

Darf ab jetzt nie weider beim Fondue fehlen! LEEEECKER! Danke :) LG OhCinderella

02.01.2014 18:27
Antworten
leeni2507

Hallo! Ich habe heute diesen Dip gemacht, und ich fand ihn seehr lecker. Vielen Dank fuer das Rezept. LG Leeni

13.08.2011 15:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

Für mich war die Bezeichnung "Bund" zu vage. Da ich Basilikum im Topf habe, habe ich jetzt die Blätter von einem halben Topf genommen. Ich denke das es ausreichend war, denn es hat gut und frisch geschmeckt. LG

07.04.2007 16:53
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Rikki, Schmand kannst Du mit Creme fraiche vergleichen. Danke Momo, für den leckeren Brotaufstrich. Werde aber der Kalorien halber auf Sahne verzichten und stattdessen Joghurt nehmen. Die Avocado ist ja an sich schon fettig genug. Gruß Konny

02.07.2005 14:00
Antworten
rikki78

hallo! bin aus österreich..... was ist schmand? schmalz? bitte um aufklärung! :-) weil fett braucht man ja normalerweise keins mehr für avocado, oder?

23.06.2005 21:13
Antworten
Cielito

gerade mit reichlich frischem basilikum, aber ohne sahne, schmand un salz ein gedicht. liebe grüsse cielito

12.04.2004 15:35
Antworten
Baerenkueche

Ist nicht komisch, kannst Du ruhig probieren! Schmeckt wirklich gut. LG - Elvira

13.10.2003 18:29
Antworten
redstar

ist das nicht komisch kalte avokado ich werde es versuchen

25.05.2002 11:21
Antworten