Zucchini mit Schinken - Couscous - Füllung


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.06.2009 480 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n)
75 g Schinken, mager, geräuchert, gewürfelt
120 ml Brühe
60 g Couscous
1 m.-große Zucchini (ca. 250 g)
1 EL, gestr. Joghurt, 0,1 %
Salz und Pfeffer
etwas Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
480
Eiweiß
30,40 g
Fett
15,60 g
Kohlenhydr.
53,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel grob würfeln und zusammen mit den Schinkenwürfeln in wenig Butter anbraten. Die Brühe zum Kochen bringen, den Couscous einstreuen und ausquellen lassen.

Derweil die Zucchini längs halbieren, mit einem Teelöffel aushöhlen und 5 Minuten in Salzwasser blanchieren. Salzen und pfeffern und auf einen Teller setzen.

Den Couscous zum Zwiebel-Schinken-Gemisch geben und 1 EL Joghurt hinzufügen. Wer nicht auf die Kalorien achten muss, kann natürlich auch zu Crème fraîche oder Schmand greifen. Die Mischung dann in die Zucchinihälften füllen und servieren.

Pro Portion sind das etwa 400 kcal bei 8,5 g Fett, also 18,8% (LF 30).

Dazu passt ein Tomatensalat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fauli1506

Wir haben das Rezept gestern Abend ausprobiert (2 Personen) und fanden es richtig, richtig lecker!!:-) Ich habe jedoch den Couscous noch mit Zimt (1/2TL) und Curry (1 TL) gemischt, bevor er mit Brühe aufgegossen wurde. Ich habe diesen Tipp in einem anderen Rezept gefunden und muss sagen, dass dies auch zu diesem Rezept wirklich toll ist. Bei uns wird es das sicher öfter geben

09.09.2014 13:18
Antworten
Andrea1990

Ich hab es gestern gekocht und bin echt begeistert. Es war zum einen super lecker, ging schnell und hat durch den Couscous super satt gemacht. Nur zu empfehlen. ;) Einziges Manko: Man saut 3 Töpfe ein für ein Essen nur für mich. Aber wenn man es für mehrere macht ist das ja auch kein Problem.

24.01.2012 15:04
Antworten
Maharani22

Lecker! Habe noch frische Kräuter zugefügt. Viele Grüße, Maharani

08.07.2009 00:25
Antworten