Dessert
Eis
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brombeersorbet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.06.2009



Zutaten

für
200 g Brombeeren, TK oder frisch
½ Zitrone(n), Saft und abgeriebene Schale
100 g Puderzucker
1 Eiweiß
Salz und ein paar Tropfen Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Brombeeren pürieren, dann denn Zitronensaft und den Puderzucker dazu geben und rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Die Zitronenschale untermischen.

Das Eiweiß sehr steif schlagen. Unter das Eiweiß, wenn es schon schaumig ist, ein paar Tropfen Zitronensaft und eine Prise Salz mischen, dann wird es glänzender und steifer. Vorsichtig den Eischnee unter das Brombeermus heben.

Am besten in eine flache Auflaufform füllen, da kann man gut umrühren. Das Sorbet in die Tiefkühltruhe stellen und jede halbe Stunde mit einen Schneebesen (oder einer Gabel) umrühren, bis es die richtige Konsistenz hat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.