Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2009
gespeichert: 447 (0)*
gedruckt: 1.833 (8)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Puddingpulver, (Schokoladenpudding)
250 ml Milch
1 Glas Schattenmorellen (Abtropfgewicht 350 g)
250 g Magerquark
Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark
200 ml Sahne
1 EL Zucker
20 g Schokolade, geriebene (Zartbitterschokolade)
 n. B. Kirschwasser, 2 - 3 EL
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Puddingpulver und der Milch nach Packungsanweisung einen Pudding kochen (je nach Packung auch Zucker dazu geben). Den Pudding mit einer Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet und kalt stellen. Die Kirschen abtropfen lassen und nach Belieben im Kirschwasser marinieren, das ergibt dann das typische Aroma. Wenn Kinder mit essen, das Kirschwasser weg lassen.

Den Quark und das Vanillemark zum abgekühlten Pudding geben und alles mit dem Handrührgerät aufschlagen. Die Sahne mit Zucker steif schlagen.

Erst den Pudding, dann die Kirschen und zum Schluss die Sahne in Dessertgläser schichten und das Dessert mit der geriebenen Schokolade bestreuen.