Bewertung
(8) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2009
gespeichert: 148 (0)*
gedruckt: 1.199 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.03.2009
38 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Paprikaschote(n)
300 g Tofu (Seidentofu eignet sich gut)
300 g Spinat
100 g Zwiebel(n)
  Sojasauce
  Salz und Pfeffer
  Muskat
 evtl. Knoblauch
 evtl. Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 195 kcal

Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden und das Kerngehäuse entfernen.
Zwiebeln fein hacken, Tofu würfeln, Spinat hacken (oder antauen lassen).
In einer antihaftbeschichteten Pfanne (notfalls etwas Öl dazugeben) Zwiebeln und Tofu goldbraun braten, Spinat zugeben und mit Muskat, Salz, Pfeffer und dem Rest gut würzen.
Masse in die ausgehöhlten Paprikaschoten füllen, diese in eine feuerfeste Form setzen.
Bei 180°C im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.
(Die Backzeit kann wie immer variieren deswegen mein Tipp, hin und wieder mal schauen)

Das ganze Rezept hat knapp 390 Kcal.