Brotspeise
Camping
Fingerfood
Grillen
Party
raffiniert oder preiswert
Snack
Sommer
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gegrillte Teigspieße mit Bacon und Knoblauch

knusprig und aromatisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 234 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.06.2009



Zutaten

für
1 Paket Pizzateig
200 g Bacon, in dünnen Scheiben
100 ml Olivenöl oder Sonnenblumenöl
1 Zweig/e Rosmarin
1 Zehe/n Knoblauch
Öl zum Fetten der Spieße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Mit dem Öl vermischen. Die Nadeln vom Rosmarin fein schneiden und in die Knoblauch-Öl-Mischung geben. Wer keine Rosmarinnadeln am Teig haben möchte, legt den Rosmarinzweig nur für den Geschmack in die Ölmischung. Zwei Stunden ziehen lassen.

Den Pizzateig auslegen und von der langen Seite in Streifen schneiden. Die Holzspieße leicht einölen und den Pizzateig mit wenig von der Ölmischung dünn bepinseln, mit einer oder zwei Scheiben Bacon belegen und um die Spieße wickeln, dabei eindrehen.

Nochmals mit wenig Knoblauch-Rosmarin-Öl bestreichen und auf dem Grill am Rande, bitte nicht in der Mitte, da ist es zu heiß und die Spieße werden sonst schwarz, langsam brutzeln lassen.

Dazu sind Salat und Zaziki ein Traum.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fritzl4567

Waren extrem lecker,kaum vom Grill waren sie schon weg. Habe sie auch mit Käse zubereitet, war auch sehr lecker. Vielen Dank für da stolle Rezept

27.09.2019 12:13
Antworten
Sarmi5614

Die vielen Kommentare und gute Bewertung sagen's aus: Tolles Rezept, supergute Stangen! Die Kombination macht's aus. Der Speck gibt dem Teig eine gute Würzung. Wir hatten sie als Beilage zu einer kalten Gazpacho als Vorspeise. TOLL. 5* von mir. DANKE!

07.07.2019 14:27
Antworten
FreddyFieda

hat jemand Erfahrungen damit , die spieße am Tag vorher im Ofen zuzubereiten? quasi als Fingerfood für den nächsten Tag?

28.05.2019 12:39
Antworten
fritzl4567

kann man gut vorbereten und im Kühlschrank lagern. Dann schmecken sie noch intensiver, da die Marinade länger wirken kann.

27.09.2019 12:14
Antworten
chrissiwi

Servus. Hab die Spieße schon oft gemacht. Mit Pizza Teig Kugeln von meinem Lieblingsitaliener. Immer im Ofen. Ca 200 Grad. Dann halt gucken wann sie passen. Ich streue kurz vor Schluss immer Käse über die Stangen. Dann schmecken sie mir noch besser. Super Mitbringsel für jede Party, da sie auch kalt ein Genuss sind. Es blieben auf jeden Fall nie eine übrig

16.04.2019 13:45
Antworten
Slly

Moin wieviele Spieße bekommt man ungefähr raus ??? Werde die Spieße im Ofen machen, aber vielleicht ein paar von meinem Mann auf den Grill legen lassen ;-) Dann kann man das Ergebniss gut vergleichen. Schmecken die eigentlich auch kalt ?? Werde auf jeden Fall berichten !!! S@lly (die für morgen abend auf halbwegs gutes (trockenes) Wetter für ihre Grillparty hofft :-))

26.06.2009 09:46
Antworten
köksche

hallo sally! im ofen hab ichs noch nicht ausprobiert... aber eine gute idee.. probiers doch mal und berichte dann. lg eva

26.06.2009 08:04
Antworten
Slly

Hallo Klingt ja toll. Funktioniert doch bestimmt auch im Backofen, oder ? Gruß Sally

21.06.2009 19:18
Antworten
köksche

hallo paranoid:-) da freu ich mich aber sehr, dass sie dir schmecken

09.06.2009 20:13
Antworten
Paranoid

Hallo köksche, ich habe die Anregung für die Teigspieße letztens im Grillforum gefunden. Ich habe die Spieße bei unseren letzten Grillparty gemacht und sie waren sehr lecker! Ich kann sie wirklich weiter empfehlen. Das Rezept ist gespeichert, vielen Dank dafür! LG von Paranoid

09.06.2009 12:03
Antworten