Bewertung
(49) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
49 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2009
gespeichert: 924 (2)*
gedruckt: 9.573 (83)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2008
465 Beiträge (ø0,12/Tag)

Zutaten

2 Knolle/n Fenchel
Lauchzwiebel(n)
400 g Hackfleisch, gemischt
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
2 EL Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
80 g Käse, gerieben, 16%
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fenchel putzen und in Stücke schneiden und in wenig Gemüsebrühe garen.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Hack in Öl braten und anschließend salzen und pfeffern. Danach die Lauchzwiebeln mitbraten. Das Tomatenmark hinzufügen und die Brühe angießen, ca. 3 Min. köcheln lassen.

Den Fenchel zusammen mit dem Hack in die Form schichten, den geriebenen Käse darüber verteilen und im heißen Ofen ca. 15 Min. überbacken.