Dünsten
Fisch
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüne Nudeln mit Lachssoße

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 08.06.2009 1056 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln, grüne
250 g Lachs, TK
4 TL Mehl
4 TL, gehäuft Margarine (Halbfett-)
400 ml Milch, 1,5% Fett
1 TL Gemüsebrühe
1 TL Tomatenmark
Spritzer Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Dill
Kräuter der Provence
Öl, zum Anbraten

Nährwerte pro Portion

kcal
1056
Eiweiß
50,51 g
Fett
46,71 g
Kohlenhydr.
107,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Lachs auftauen lassen, in kleine Würfel zerteilen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Würfel in einer Pfanne mit etwas Öl leicht anbraten und warm stellen.

Zwischenzeitlich die Nudeln bissfest kochen.

Die Margarine bei leichter Hitze schmelzen lassen und das Mehl unter ständigem Rühren einstreuen, bis sich am Rührbesen ein Klumpen bildet. Nach und nach die Milch in kleinen Portionen zugeben und ständig weiterrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Temperatur jetzt hoch stellen und das Tomatenmark, die Gemüsebrühe und die Gewürze zugeben. Soße aufkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und die Lachswürfel noch einmal mit erwärmen.

Die Soße ist mengenmäßig für Soßenliebhaber gedacht, sie reicht durchaus auch für 3 Personen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chefköchin_deluxe

Sehr leckeres und einfaches Rezept! Gibt's sicher öfter bei uns. 5 Sterne!

28.08.2018 06:50
Antworten
Wonni88

Sehr leckere Soße. Ich habe Kartoffeln und Bohnen dazu gemacht und den Lachs extra serviert. Denke das Rezept lässt sich super varieren.

05.07.2017 12:31
Antworten
omaskröte

Hallo, sehr lecker auch ohne grüne Nudeln, dafür aber selbst gemachte Nudeln. Tomatenmark hatte ich nicht daheim aber es hat uns auch ohne gut geschmeckt. Danke für das Rezept LG Omaskröte

29.05.2017 17:13
Antworten
laurinili

Hallo, ich konnte mir die Kräuter der Province darin nicht so richtig vorstellen und hab diese gegen eine TK-Kräuter-Mischung "italienische Kräuter" ersetzt. Uns hat es sehr gut geschmeckt. LG Laurinili

06.02.2016 14:30
Antworten
Salejni

Guten Morgen, ich habe das Rezept vor einiger Zeit ausprobiert und werde es heute wieder machen. Beim letzten Mal ist mir die Sauce etwas zu sehr eingedickt, aber geschmacklich war das wirklich einwandfrei. Hat sogar meiner Gattin gemundet. Dankeschön für das leckere Rezept. Gruß, Salejni

17.02.2015 06:39
Antworten
naberma

Hallo, habe das Rezept auch getestet... unser Geschmack war es jetzt nicht... ich bewerte das Rezept nicht, da es eine unfaire Bewertung wäre, es gibt halt unterschiedliche Geschmäcker... LG naberma

03.11.2010 12:08
Antworten
KatarinaB

Ich habe dein Rezept gestern für meine Eltern und Schwester gekocht - es war das erste Mal, dass ich mich an ein Fischgericht getraut habe und ich bin generell sowieso Anfängerin - es hat allen unglaublich lecker geschmeckt und ich fand es super von Dir erklärt! Ich wurde schon gebeten das Gericht wieder zu kochen! Vielen lieben Dank! *LECKER*

14.10.2010 20:11
Antworten
Contadina

Hallo Katarina, danke für deine netten Worte! Ich freue mich immer, wenn es anderen auch schmeckt und gelingt! LG Contadina

15.10.2010 14:47
Antworten
soni30

Das kommt in Zukunft regelmässig bei uns auf den Tisch, endlich mal eine schmackhafte Alternative zu den ewigen Lachs-Sahnesossen! Ist schnell gekocht und schmeckt lecker!

19.10.2009 13:04
Antworten
Contadina

Hallo soni30, freut mich, dass es euch schmeckt! LG Contadina

04.11.2009 22:22
Antworten