Bewertung
(22) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2009
gespeichert: 398 (3)*
gedruckt: 5.669 (45)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2007
3.622 Beiträge (ø0,87/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Pilze, Shiitake-
1 EL Butter
3 EL Sojasauce
100 ml Schlagsahne, oder Rama Cremfine
3 EL Parmesan, gerieben
 evtl. Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze (ersatzweise Austernpilze, Mu Err, Black Fungus oder Champignons) putzen und in Stücke schneiden.
Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Pilze kräftig darin anbraten. Mit Sojasauce und Sahne ablöschen, bei mittlerer Hitze etwas köcheln lassen. Parmesan in der Sauce schmelzen, gut umrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Schmeckt sehr gut zu Reis oder Bandnudeln.

Tipp:
Lässt man die fertige Pilzpfanne noch bei sehr geringer Wärmezufuhr etwa 10 Minuten auf der heißen Herdplatte stehen, wird die Sauce herrlich sämig.