Braten
Ei
Eier
Hauptspeise
Kartoffeln
Schwein
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bauernomelette

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 07.06.2009



Zutaten

für
8 Ei(er)
2 EL Butter
125 g Speck
150 g Bratwurst
6 Kartoffel(n), gekocht
Salz und Pfeffer
Muskat
Petersilie
Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
In Würfel geschnittenen Speck in der Pfanne anrösten, in Scheiben geschnittene geschälte Bratwürste und dünne Kartoffelscheiben zugeben. Würzen und zusammen kurz braten.

In einer zweiten Pfanne Butterschmalz erhitzen. Eier mit Salz, Muskat und gehackter Petersilie verquirlen. Die Hälfte der Masse hineinschütten und unter Rütteln der Pfanne goldgelb backen. Die obere Schicht muss noch weich bleiben. Die Hälfte der Kartoffelmasse als Fülle auf das Omelett geben und zusammenklappen.

Mit der anderen Hälfte gleichermaßen verfahren. Omelettes auf einer heißen Platte anrichten.

Dazu schmeckt Gewürzgurke.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

econ

Super die Idee mit dem Salat.

02.02.2017 22:26
Antworten
Estrella1

Hallo! Wen man bereits gekochte Kartoffeln, vielleicht vom Vortag hat, dann ist das ein schnelles und gutes Essen. Bei uns gab es noch einen frischen Salat dazu. LG Estrella

02.02.2017 21:08
Antworten