Bewertung
(16) Ø4,28
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2009
gespeichert: 441 (2)*
gedruckt: 2.789 (18)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Karotte(n)
2 große Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 Liter Gemüsebrühe
100 g Käse, (Kräutersahnekäse)
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln würfeln. Karotten und Zwiebeln in heißem Öl anbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Suppe zum Kochen bringen und etwa 10 - 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch in einer großen Pfanne braun und krümelig braten.

Ich mag es gerne, wenn die Karotten noch etwas Biss haben und zerkleinere sie lieber etwas früher mit dem Pürierstab und lasse sie dabei noch etwas stückig. Danach den Kräutersahnekäse und das Hackfleisch in die Suppe rühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Wir essen gerne Knoblauchbaguette dazu.