Bewertung
(368) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
368 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2003
gespeichert: 7.819 (14)*
gedruckt: 54.088 (182)*
verschickt: 969 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.07.2002
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Karotte(n), geschält, in dünne Räder geschnitten
Zwiebel(n), fein gehackt
1 Stück(e) Ingwer, gut daumengroß oder größer
4 m.-große Batate(n), (Süßkartoffeln, normale Kartoffeln tuns auch)
1 Dose/n Kokosmilch
1/2 Liter Gemüsebrühe
2 EL Limettensaft
1 EL Honig
  Salz und Pfeffer
1 Bund Koriandergrün
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln in etwas Öl bei mittl. Hitze während 5 min. dämpfen. Karotten und Ingwer beigeben, weitere 5 min. dämpfen. Dann die Gemüsebrühe und die geschälten, gewürfelten Kartoffeln hinzugeben und kochen, bis das Gemüse weich ist (ca. 25 min). Abkühlen lassen. Die Gemüsesuppe mit dem Pürierstab pürieren. Anschließend Kokosmilch, Limettensaft und Honig hinzugeben und nur noch leicht erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit gehackten Korianderblättern bestreuen.
Falls die Suppe zu dick ist kann mit Gemüsebrühe nachverdünnt werden.