Bewertung
(84) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
84 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2009
gespeichert: 2.569 (15)*
gedruckt: 12.301 (120)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Hähnchenfleisch, oder Putenfleisch, geschnetzelt
  Erdnussöl
250 g Sauerkraut, z.B. 3 Minuten Mildessa
1 m.-große Zwiebel(n)
200 ml Hühnerbrühe
 viel Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
 etwas Schmand, oder Crème fraîche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchengeschnetzelte in Öl in der Pfanne anbraten, klein geschnittene Zwiebel dazugeben und kurz mitbraten, dann mit der Hühnerbrühe ablöschen. Das Sauerkraut (sehr lecker wenn Speck drin ist) dazugeben und mit Pfeffer, Salz und ganz viel Paprikapulver würzen. Die Brühe einkochen lassen und ein bisschen Kümmel drüber geben. Zum Schluss noch einen Klecks Schmand darauf geben.

Wir essen Weißbrot oder als Atkins/Low Carb-Variante auch nur einen Salat dazu.

Sehr lecker und vor allem schnell und einfach.