Bewertung
(34) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
34 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2009
gespeichert: 818 (0)*
gedruckt: 4.340 (21)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2004
92 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Fisch, z.B. Kabeljau, Lachs oder ein anderer
400 g Gemüse, gemischt, z.B. Mais, Erbsen, Möhren, Spargel, Champignons
1 EL Butter
1 EL Mehl
100 ml Milch
  Salz
  Pfeffer
  Zitronensaft
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch in 2 cm breite Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Gemüse bei niedriger Temperatur in leicht gesalzenem Wasser kochen.

Dann eine Mehlschwitze zubereiten:
Die Butter schmelzen, dann mit einem Schneebesen das Mehl einrühren. Wenn das glatt gerührt ist, 1-2 Kellen von der Kochflüssigkeit dazugeben und so lange rühren, bis keine Klümpchen mehr da sind. Das dauert einen Moment, klappt aber. Nach und nach Flüssigkeit dazugeben, bis die Sauce noch ein wenig zu dick ist. Als letztes die Milch dazugeben, ebenfalls verrühren.

Fisch und Gemüse dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und ein wenig Zucker abschmecken.

Ich habe das Gericht in Schweden kennen gelernt.