Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2009
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 671 (8)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 große Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl
250 g Fleischtomate(n), reife
3 TL Paprikapulver, mildes
3 große Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 TL Kreuzkümmel
800 g Paprikaschote(n), rote
600 g Fischfilet(s) (z.b Kabeljau, Seelachsfilet)
2 EL Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Öl im Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig anbraten. Die Tomaten überbrühen, häuten, quer halbieren, entkernen und den Stielansatz entfernen. Das Fruchtfleisch grob zerschneiden. Zusammen mit dem Paprikapulver in den Topf geben und gut umrühren. Bei schwacher Hitze 5 Minuten braten. Den Knoblauch schälen und direkt in den Topf drücken. Alles mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Die Paprikaschoten putzen, waschen, vierteln, erst in schmale Streifen, dann in kleine Würfel schneiden und bis auf ein Drittel unter die Tomaten mischen. Mit Wasser aufgießen und etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe mit dem Mixstab pürieren. Den Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in die Suppe legen. Die restlichen Paprikawürfel einstreuen und alles bei schwacher Hitze zugedeckt in 5-10 Minuten gar ziehen lassen. Abschmecken und servieren.