Spargel - Kohlrabi - Pfanne mit Sauce Hollandaise


Rezept speichern  Speichern

WW geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 16.06.2009



Zutaten

für
500 g Spargel
1 großer Kohlrabi
2 Paprikaschote(n), (rot)
1 Zwiebel(n)
1 Handvoll Cherrytomate(n), geviertelt
2 Bockwürste
250 ml Gemüsebrühe
250 ml Sauce Hollandaise max 9% Fett
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spargel schälen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.
Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden, Paprika auch in Würfel und Zwiebel in Ringe schneiden, die Bockwürste in Scheiben.
Alle Zutaten etwa 10 min in einer Pfanne ohne Fett (sonst je nach Menge P. berechnen) anbraten, anschließend Gemüsebrühe dazu und etwa 20 min köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest - weich ( je nach Geschmack) ist. Kurz vor Ende der Garzeit die Tomaten zugeben.
Sauce Hollandaise dazu und gut abschmecken - fertig.

Bei uns gab es Reis dazu - lecker!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Patenkind

Oh Gott, war das lecker Habe mangels Spargel schwarzwurzeln genommen Sonst alles so gelassen Danke

08.12.2017 16:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe gestern die Spargelpfanne, allerdings mit selbst gemachter Hollandaise, gekocht. Die Bockwürstchen wurden weggelassen, da wir alle Vegetarier (und dann auch noch low carbler) sind. Zutaten frei nach Gusto erhöht, damit wir alle ohne Beilage satt werden. Das war schon ziemlich lecker und wird es auf jeden Fall noch einmal geben. Danke für das tolle Rezept Gruß aus Bielefeld PS. Ich kann gar nicht verstehen, warum dieses Rezept so wenig und vor allem so alte Bewertungen hat. Schade eigentlich!

04.06.2016 15:32
Antworten
caeye831

Hallo Connycook, also ich kann die nur die PPs geben, da ich WW nach dem neuem Konzept mache! Da hat 1 Portion mit Reis satt 10PPs. VlG Nicole

22.01.2011 15:33
Antworten
connycook

Hallo haber erstmal nur kurz eine Frage..... wieviele Punkte hat denn dein WW taugliches Essen ???

22.01.2011 14:01
Antworten
caeye831

Ich habe die Pfanne erst die Tage wieder gemacht und habe noch 2 Wiener mit reingeschnitten, hat uns sogar noch besser geschmeckt, weil es einfach würziger war ;-)! Viel Spaß beim nachkochen ;-)!

01.07.2009 19:27
Antworten