Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Sommer
Auflauf
Schnell
einfach
Schwein
Herbst
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Nudel - Hack - Auflauf mit Brokkoli

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.06.2009 695 kcal



Zutaten

für
500 g Brokkoli
200 g Nudeln
250 g Champignons
4 m.-große Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 EL Öl
1 Dose Tomatenmark
200 g Tomate(n), stückige aus der Dose
125 g Mozzarella
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
695
Eiweiß
43,04 g
Fett
37,79 g
Kohlenhydr.
45,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, den Brokkoli etwa 5 Minuten mit garen. Die Pilze putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Pilzen in heißem Öl ca. 10 Minuten braten. Tomatenmark und Tomaten dazu geben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Brokkoli und Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, danach mit der Hacksoße in eine Auflaufform schichten. Den Käse abtropfen lassen, würfeln und über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen (200°C, Heißluft 180°C, Gas Stufe 3) 20-30 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bross

Hallo, der Auflauf ist ganz große Klasse! Ich gebe immer noch etwas Knoblauch mit zur Hack-Masse. Wir mögen es etwas kräftiger, daher verwende ich auch zum überbacken etwas würzigeren Käse, manchmal auch Schafskäse! Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

28.04.2015 13:19
Antworten