Käsefondue aus der Ostschweiz


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.06.2009 1328 kcal



Zutaten

für
300 g Käse, Gruyère, geraffelt
200 g Käse, Appenzeller, geraffelt
200 g Tilsiter, geraffelt
4 dl Apfelwein, (saurer Most)
4 Zehe/n Knoblauch
2 TL Maisstärke, (Maizena)
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
1 kg Weißbrot oder Schwarzbrot

Nährwerte pro Portion

kcal
1328
Eiweiß
61,25 g
Fett
55,37 g
Kohlenhydr.
135,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fonduepfanne mit dem Knoblauch ausreiben und den Knoblauch in der Pfanne lassen. Apfelwein und die Käsemischung beigeben. Langsam unter ständigem Rühren zum Kochen bringen bis es eine glatte Masse gibt. Abschmecken mit Muskat und Pfeffer, abbinden mit Maizena (in etwas kaltem Wein auflösen) und nach und nach dazu geben bis es schön cremig wird.

Weißbrot in den Käse tauchen und genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs.

30.11.2022 11:58
Antworten
Sheepylein

Endlich mal ein Fondue, das nicht zum Steinerweichen nach Sprit schmeckt. Sehr lecker. Gibt es definitiv wieder.

29.04.2021 20:19
Antworten
Eistee

Hallo, ich habe das Rezept ausprobiert. Im Single Fondue mit kleiner Menge. Ich esse am liebsten klassisches Fondue, diese Variante hatte einen anderen Geschmack. Es war ungewohnt aber sehr sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept!

26.02.2020 09:06
Antworten
Tryumph800

Hallo Schachmatt Freut mich wenn es geschmeckt hat! Danke sehr Gruss Tryumph800

31.12.2013 10:02
Antworten
Schachmatt

Hallo Tryumph800, vielen Dank für das Rezept. Das Käsefondue war sehr lecker. LG schachmatt

30.12.2013 22:10
Antworten
Tryumph800

das freut mich¨fromashop gruss Tryumph800

05.09.2010 18:43
Antworten
fromashop

Diese Fondue ist eins meiner Favoriten! Obwohl das ursprüngliche Appenzeller Fondue ohne Tilsiter und Gryère gemacht wurde. 5 Sterne für dieses Rezept!

05.09.2010 18:42
Antworten
Tryumph800

Für gemütliche Stunden! Nun kommt die Zeit, für diese leckeren Käse Gerichte aus der Schweiz! An einem kalten Abend mit Freunden, Familie gemütlich zusammensitzen ein Fondue geniessen und nach dem Essen ein Schnäpschen genehmigen, ist doch was Schönes.

21.11.2009 13:37
Antworten