einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Zucchinisauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 01.06.2009



Zutaten

für
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt, nicht gepresst
1 EL Olivenöl
500 g Zucchini, in Scheiben geschnitten
etwas Salz und Pfeffer, aus der Mühle
500 g Spaghetti
100 g Tomate(n), getrocknete in Öl eingelegte
2 EL Petersilie, gehackte
50 g Parmesan, frisch gerieben
1 dl Gemüsebrühe
1 kleine Schalotte(n), fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Knoblauch und Schalotte in warmen Öl andämpfen, Zucchini beigeben, kurz mitdämpfen. Vier Esslöffel herausnehmen und beiseite stellen.
Bouillon zu den restlichen Zucchini in der Pfanne dazugeben und etwa 10 Minuten unbedeckt weich kochen lassen. Alles gut pürieren und abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Teigwaren al dente kochen, abschütten und abtropfen lassen, wieder in die Pfanne geben.
Die pürierte Sauce dazugeben und mischen.
Tomaten gut auf Haushaltspapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Petersilie und die beiseite gestellten Zucchini beigeben, alles vermischen, heiß werden lassen.

In Suppentellern anrichten und etwas Parmesan darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.