Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2009
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 177 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2003
13.188 Beiträge (ø2,3/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Rinderfilet(s)
200 g Leber, (Gänseleber)
80 g Fett, (Gänsefett)
1 Prise(n) Pfeffer, weiß, gem.
1 Prise(n) Salz
Brot(e), (Herrenbrot)
100 g Butter
1 Bund Möhre(n), sehr kleine
1 Prise(n) Zucker
1 TL Steinpilze, getrocknete
1 EL Olivenöl
5 m.-große Pellkartoffeln in Scheiben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rinderlende parieren und anschließend in etwa 140 g dicke Scheiben schneiden. Diese mit dem Handrücken leicht klopfen, pfeffern, salzen und mit Öl bepinseln und ruhen lassen.

Die Leber teilen, eine Hälfte in Scheiben schneiden, welche den Ø des Herrenbrotes haben, die andere Hälfte mit einem scharfen Kochmesser ganz fein hacken.
Butter in der Pfanne erhitzen, aus der gehackten Leber kleine runde Plätzchen formen, sie minimal salzen und mit den Leberscheiben zusammen braten. Wenn sie gar sind, etwas salzen und pfeffern, warm stellen.

In der Pfanne wieder Butter ergänzen und die Lendenstücke englisch braten, auch warm halten.

In der Pfanne jetzt die Pellkartoffelscheiben braun braten.

Die getrockneten Steinpilze mörsern.

Den Bratenrückstand in der Pfanne erhitzen und mit mehreren EL heißem Wasser ablöschen, salzen, pfeffern und die Pilze zugeben, kurz aufkochen und noch mal abschmecken.

Das Herrenbrot in Scheiben schneiden.
Die kleinen Möhrchen putzen waschen und mit dem Zucker ein wenig karamellisieren. Die Herrenbrotscheiben in Butter rösten.
Die Brotscheiben buttern, auf jede eine Scheibe Lende, eine Scheibe gebratene Leber und etwas gebratene gehackte Leber legen.

Anrichten auf einer passenden Platte, zwischen die Tournedos die gebratenen Kartoffelscheiben legen, die Pilzsoße drüber gießen. Zur Garnierung die Möhrchen verwenden.

Tipp: Ich mag nicht gerne das durch die Soße eingeweichte Brot. Wir stellen die Soße separat daneben und jeder kann sich selber damit bedienen.