Bewertung
(10) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2009
gespeichert: 490 (16)*
gedruckt: 4.903 (77)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.070 Beiträge (ø0,59/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Bündel Waldmeister, großes, Handvoll
Zitrone(n), Saft und Zitronenfleisch
1,6 Liter Wasser
2 Pck. Gelierzucker, 1:1

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 5 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Waldmeister nur die Blätter verwenden. Abwaschen, trocknen und dann über Nacht anwelken lassen.
Die angewelkten Blätter mit dem Wasser in ein Gefäß geben und abgedeckt, kühl, 5-6 Tage stehen lassen.

Am zweiten Tag die Zitrone mit dazu geben. Erst einmal in Scheiben geschnitten. Täglich nachsehen, ob der Waldmeister gärt oder schimmlig wird.

Dann die Blättchen abseien durch ein Sieb und die Flüssigkeit, halbiert, mit je einem Paket Gelierzucker 1:1 aufsetzen und nach Anweisung kochen und in gesäuberte, heiße Twist-Off-Gläser geben.
In die einzelnen Gläser gebe ich je ein Stück Zitrone ohne Schale mit dazu, welche ich mit im Ansatz hatte und verschließe die Gläser mit dem heißem Deckel. Man stellt die Gläser ca. 5 Min. auf den Kopf und dann wieder zurückdrehen und lässt sie dann erkalten.