Bewertung
(17) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2009
gespeichert: 460 (0)*
gedruckt: 3.719 (21)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.04.2007
19 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
50 g Rosinen
Ei(er)
200 ml Milch
1 Pck. Vanillinzucker
100 g Mehl
250 g Magerquark (Topfen)
4 TL Butter
3 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
100 g Schlagsahne
  Salz
 evtl. Minze und Puderzucker zum Verzieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 440 kcal

Die Rosinen in Wasser einweichen. 1 Ei trennen, das Eigelb beiseite stellen. Das Eiweiß, 2 Eier und die Milch miteinander verquirlen. 1 Prise Salz, Vanillinzucker und Mehl zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen.

4 TL Butter nacheinander in einer kleinen beschichteten Pfanne (ca. 24 cm) erhitzen und aus dem Teig darin 4 Pfannkuchen backen.

Den Quark mit 2-3 EL Zucker, dem übrigen Eigelb und Zitronensaft verrühren. Die Rosinen gut abtropfen lassen und unterheben.

Die Pfannkuchen mit der Quarkcreme bestreichen, aufrollen, evtl. halbieren und nebeneinander in eine kleine gefettete Auflaufform legen. Die Sahne mit 1 EL Zucker verrühren und darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen (175°C, Umluft 150°C, Gas: Stufe2) 10 - 12 Minuten backen.

Mit Minze und Puderzucker verziert servieren.