Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.08.2003
gespeichert: 129 (0)*
gedruckt: 1.580 (3)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.03.2002
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
12 EL Zucker
1/8 Liter Öl
1/8 Liter Mineralwasser
12 EL Mehl
1/2 Pck. Backpulver
6 Blatt Gelatine
1 Dose/n Mandarine(n)
250 g Quark (Magerquark)
1 Becher Joghurt
50 g Zucker
1/2 Pck. Zitrone(n) - Schale, gerieben
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
200 ml Schlagsahne
1 Pck. Tortenguss, klar
250 ml Saft (Mandarinensaft)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Zucker schaumig schlagen, Öl und Wasser dazurühren, Mehl und Backpulver unterheben und bei 180 Grad ca. 20-25 min auf mittlerer Schiene bei Ober/Unterhitze backen.
Die Form auf einen Kuchenrost stellen und ein bisschen auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen.
Für den Belag die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, ausdrücken und auflösen. Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen und 250 ml Saft abmessen.
Quark mit Joghurt, Zucker, Zitronenschale, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren und dann die Gelatine unter die Creme rühren. Wenn die Creme beginnt zu gelieren, werden die steif geschlagene Sahne und 3 El Mandarinen unter die Creme gehoben.
Um den Kuchen einen Tortenring legen, die Creme auf dem Kuchen verteilen und 1 Stunde kalt stellen.
Die restlichen Mandarinen auf der Torte verteilen.
Zum Schluss aus dem Mandarinensaft und dem Tortenguss nach Packungsanweisung einen Guss bereiten und auf der Torte verteilen.
Die Torte nochmals 1-2 Stunden kalt stellen.