Bewertung
(5) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2009
gespeichert: 111 (0)*
gedruckt: 1.029 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2006
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n)
  Für die Füllung:
1 kg Hackfleisch vom Rind
Ei(er)
2 EL Senf
2 EL Maggi, oder 1 EL Liebstöckel und 1 EL Sojasauce
Zwiebel(n), gehackt, oder getrocknete Zwiebeln
3 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 TL Salz
1 TL Paprikapulver, scharf
1 TL, gehäuft Pfeffer, schwarz
  Für die Sauce:
1/2 Liter Wasser
2 EL Tomatenmark
5 EL Tomatenketchup
2 TL, gehäuft Gemüsebrühe
2 EL Kräuter (Salat-), getrocknet
2 EL Zwiebel(n), getrocknet, gehackt
1 TL Knoblauchpulver, oder 3 gehackte Zehen
1 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Paprika an der Stielseite einen Deckel abschneiden. Kerne und Seitenwände entfernen.

Für die Füllung alle Zutaten gut vermischen. In die Paprikaschoten füllen. Deckel aufsetzen. Aus dem Rest kleine Frikadellen formen (für die Gemüsehasser). Beides in eine Auflaufform geben.

Die Zutaten für die Sauce mischen und darüber gießen.

45 Min abgedeckt bei 200° Umluft im Backofen garen. Weitere 10 Min auf 220° Grillstufe offen garen.

Dazu passen Reis oder Nudeln und trockener Weißwein.