Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2009
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 386 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2009
63 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Roulade(n) vom Rind (à ca. 200 g)
  Salz und Pfeffer
  Chili
100 g Feta-Käse
3 kleine Gewürzgurke(n)
1 Pck. Bratensauce
250 ml Wasser
1 große Zwiebel(n), evtl.
1 Prise(n) Nelkenpulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rinderrouladen auseinander rollen und würzen. Den Käse und die Gürkchen in kleine Streifen schneiden und auf die Rouladen geben, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. Den Rand umschlagen (damit die Füllung beim Braten im Fleisch bleibt) und einrollen. Mit Zahnstochern oder Rouladennadeln befestigen.

Wasser und Bratensoße in eine Pfanne geben, vermischen und zum Kochen bringen. Rouladen und in Streifen geschnittene Zwiebel in die Soße setzen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und 20 – 25 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Das Nelkenpulver zufügen, vermischen. Den Deckel entfernen und weitere 20 min. leicht köcheln lassen. Tipp: Schmeckt sehr gut mit Rotkohl/ Weißkohl, Spätzle oder Kartoffelpüree.