Deutschland
einfach
Europa
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
Lactose
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauch - Blumenkohlsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.91
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.05.2009 1008 kcal



Zutaten

für
7 große Kartoffel(n), gewürfelt
4 Stange/n Lauch
7 Blumenkohl - Röschen
1 ½ Liter Gemüsebrühe, evtl. mehr
250 g Schmelzkäse, fettreduziert
3 EL Öl zum Braten
Salz und Pfeffer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
1008
Eiweiß
70,79 g
Fett
36,91 g
Kohlenhydr.
91,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In einen großen Topf das Öl erhitzen. Die gewürfelten Kartoffeln, den Blumenkohl und den in Ringe geschnittenen Lauch anbraten, die Brühe angießen. Etwa 20 Minuten kochen lassen.

Dann den Schmelzkäse zufügen und danach alles mit dem Stabmixer pürieren. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Moan0355

Die Suppe geht Ratz fatz. Sehr lecker. Habe Putenfleisch mit angebraten. Und die Hälfte mit pürriert und die andere Hälfte später genau wie einige blumenkohlröschen wieder zugefügt. Ist sehr gut angekommen

27.09.2018 10:39
Antworten
Der_Geraet

Mhmmm, soeben gekocht und es schmeckt herrlich. Den Schmelzkäse habe ich weggelassen, da ich keinen hier hatte. Stattdessen schmeckt es auch gut mit creme fraîche.

01.04.2016 18:10
Antworten
lightway

Eine wirklich gelungene Kreation. Die Suppe schmeckt herrlich!

16.05.2014 10:20
Antworten
MOKOfahrer

Genau das richtige bei dem Wetter, danke.

22.11.2013 16:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

vielen Dank

23.09.2012 16:11
Antworten
Revange

Hallo, mir hat die Kombination von Blumenkohl und Lauch sehr gut gefallen. Dadurch war die Suppe relativ mild. Ich kannte bisher nur "pure" Lauchsuppen. Als Schmelzkäse nahm ich einen mit Kräuter, sehr empfehlenswert. Außerdem ist die Zubereitung im TM ein Kinderspiel. LG, Revange

16.10.2011 16:27
Antworten
s-fuechsle

Hallo jazzmiene8, vergangenen Freitag gab es bei uns deine Blumenkohlsuppe. Sie ist einfach in der Zubereitung und sehr lecker im Geschmack! War zwar etwas weniger Schmelzkäse in unserer Suppe, hatte nicht mehr genügend im Haus, aber das hat nicht geschadet. Dazu gab es selbstgebackenes Brot. Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

03.04.2011 00:32
Antworten
Gelöschter Nutzer

schön das freut mich das es euch geschmeckt hat

22.04.2011 15:30
Antworten
Dackelbande

Ich habe die Suppe heute nachgekocht war sehr lecker. Ist vieleicht noch ausbaufähig.

23.08.2010 21:04
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das freut mich natürlich kann man immer was verbessern

17.10.2010 00:11
Antworten