Schokoladenpudding á la Lisa


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein leckeres Dessert - ganz ohne Tüte

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.06.2009



Zutaten

für
1 Liter Milch
100 g Schokolade (z. B. Blockschokolade)
2 EL Kakaopulver (Schokoladenpulver z.B. Trinkschokolade)
60 g Speisestärke
n. B. Süßstoff oder Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Schokolade schmelzen und mit 1/4 Liter der Milch (mit dem Schneebesen) verrühren. Das Schokoladenpulver und die Speisestärke in die Schokomilch einrühren.

Währenddessen die restliche Milch aufkochen lassen. Wenn sie kocht, die Schokomilch hineinrühren und nochmals aufkochen lassen und mit Süßstoff oder Zucker nach Belieben süßen.

Den Pudding in Schälchen füllen, kalt werden lassen und vielleicht mit etwas Sahne servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Ich habe Zartbitterschokolade genommen. Der Schokoladenpudding hat uns sehr gut geschmeckt. Dazu gab es noch eine selbstgemachte Vanillesauce. LG DolceVita

16.12.2019 15:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das schöne Rezept meine Enkelkinder haben sich gefreut über den Pudding. Sahne habe ich geschlagen und dann unter dem Pudding gerührt als der kalt war. LG Omaskröte

20.09.2019 14:14
Antworten
elanda

Hallo, der Pudding wird leider viel zu flüssig mit dieser Menge Speisestärke. Ich nehme immer für 500 ml Milch 40 g Stärke. Oder aber ein Eigelb, das bindet auch. Ich hab dann einfach nochmals Stärke hinzugefügt, dann wurde der Pudding gut. Bild habe ich hochgeladen. Glg elanda

21.06.2009 11:34
Antworten