Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Party
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Pizza
Resteverwertung
Überbacken
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Fladen Margherita

schnelle Variante der Pizza Margherita. Fast so schnell wie tiefgefroren, aber frisch gemacht.

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 31.05.2009



Zutaten

für
2 Fladenbrot(e)
200 g Mozzarella
2 Tomate(n)
2 EL Olivenöl
125 ml Gemüsebrühe
150 g Tomatenmark, kleine Dose
Basilikum, frisch gehackt oder getrocknet
½ TL Sambal Oelek
Knoblauchpulver
Salz und Pfeffer
1 kleine Zwiebel(n), evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Für die Tomatensoße die Gemüsebrühe erhitzen und das Tomatenmark und 1 - 2 EL Olivenöl einrühren. Unter Rühren 1 - 2 Minuten köcheln lassen. Falls du getrocknetes Basilikum verwendest, sofort mit einrühren. (Frisches würde ich direkt auf die Fladenpizza streuen).

Die Soße beim Köcheln mit Sambal Oelek (ca 1/2 TL), Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken. Nach Bedarf und Geschmack mehr Olivenöl hinzufügen.

Die Tomatensoße auf den Fladenbroten verteilen. Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden. Erst den Mozzarella, dann die Tomaten auf den Fladenbroten verteilen. Vergesst nicht das Basilikum, falls ihr frisches habt.

Manchmal schneide ich noch eine kleine Zwiebel in dünne Scheiben und verteile sie auf den Fladen. Dann ist es natürlich nicht mehr original Margherita. Nun die Fladenbrote für 10 - 12 Minuten auf einem Pizzastein bei 400°C backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anjuschka02

Hmm, Champignons und Thunfisch, gute Idee. Mach ich auch mal, dann mit Zwiebeln und schwarzen Oliven. Danke für den Kommentar

28.08.2013 02:15
Antworten
Guennesack

Hallo, ich habe dein Rezept als Basis meiner Fladen Pizza genommen. Margherita was uns zu langweilig, deshalb habe wir das noch mit Thunfisch und Champignons belegt.

06.01.2013 17:00
Antworten
Anjuschka02

der Fladen sollte bei 200 Grad gebacken werden, nicht 400 :) .. danke Sarah fuer deine Email

05.06.2009 10:48
Antworten