Knusprige Entenbrust


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

diese Entenbrust wird so zubereitet, dass sie original wie beim Chinesen schmeckt

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (241 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 30.05.2009



Zutaten

für
1 Entenbrust (französische Barbarieente)
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
2 TL Speisestärke
6 cl Sojasauce
4 cl Wasser
500 ml Öl zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Entenbrust waschen, putzen und trocken tupfen. Die Entenbrust auf der Hautseite rautenförmig in ca. 1 cm Abstand leicht einschneiden und im Dämpfeinsatz ca. 20 Minuten dämpfen. Danach trocken tupfen.

Speisestärke, Fünf-Gewürzpulver, Sojasoße und Wasser zusammenrühren und die Entenbrust damit bestreichen. 20 Minuten trocknen lassen.

Das Öl in einem hohen Topf stark erhitzen und die Entenbrust darin ca. 2 - 3 Minuten knusprig ausbacken. Danach auf Küchenpapier das Fett abtropfen lassen. Mit einer beliebigen Beilage servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katlyn

jetzt würde ich gerne noch ein Bild zeigen - aber alles weg! Danke für das Rezept! Das Dämpfen ist eine tolle Art, die Ente zart zu bekommen...... um sie dann so richtig deftig (in viel Öl) anzubraten, damit die Haut "kracht". Hat super funktioniert! Bei uns gab es Reis und geschmorten Salat dazu. Gäste waren begeistert, ich koche das nochmal und dann gibt es auch ein Foto... LG

31.07.2022 17:23
Antworten
katharina-nickel

Ziemlich perfektes Rezept. So zart wird Ente sonst selten. Weihnachten gab es Entenbrust bei der Schwiegermutter und das kleine Kind hat nach dem ersten Bissen nichts mehr davon angerührt. Jetzt hatte ich Appetit auf „Pekingente“ und habe 2 Entenbrüste á 400g für meinen Mann und mich gekauft und so zubereitet. Ich dachte, das wird sportlich und wir kriegen die niemals alle. Aber unser Kind und das extrem mäkelige Nachbarskind haben sich darauf gestürzt als gäbe es kein Morgen mehr, so dass es am Ende gerade so gereicht hat. Und auch der Gatte sagte, die Brust wäre deutlich besser als die von Mama.

08.01.2022 20:17
Antworten
katharina-nickel

Ich muss noch nachtragen, dass ich das Rezept schon häufiger gemacht habe. Meist funktioniert es super. Aber es ist auch schon vorgekommen, dass die Entenbrust total zäh und trocken war. Ich vermute, dass ist dann Pech und liegt an der Fleischqualität und nicht am Rezept.

08.01.2022 20:37
Antworten
baumber

Aufgrund der vielen positiven Kommentare hab ich das zu Weihnachten ohne Test gekocht. Einfach himmlisch, mein Mann hat eineinhalb Entenbrüste vertilgt. Wirklich wie beim Chinesen nur gänzlich ohne Glutamat. Herzlichen Dank fürs tolle Rezept

26.12.2021 00:57
Antworten
Magnolie12345

Vielleicht versuchst du es einmal mit einem Bratenthermometer. Die Kerntemperatur für Ente liegt, wenn du sie rosa haben möchtest, bei 63-65 Grad.

04.11.2022 08:41
Antworten
rh-grafik

5-Gewürz-Pulver 1/2 Zimtstange Nelken Fenchelsamen Sternanis Szechuan-Pfeffer Alles leicht anrösten, außer Zimt. Dann feinmixen – fertig. Sehr intensiv! Viel Vergnügen, guten Appetit Rainer

14.11.2009 09:36
Antworten
Manu42HH

gibt es da ein Mischverhältniss ? leider gibts hier in Wien das 5 Gewürzpulver nicht im Supermarkt. Die eintelnen Gewürze auser Szechuan-Pfeffer habe ich gefunden. Na ja ich werd die Tage mal im Chinamarkt nach dem 5-Gewürzpulver schauen.

01.01.2011 21:42
Antworten
smelly

Hallo, was ist ein Fünf-Gewürzpulver? Habs nur mit Salz und Pfeffer gemacht, war super lecker! Vielleicht wirds mit dem anderen Gewürz aber noch besser?

13.11.2009 10:58
Antworten
Fabus

Hallo Smelly, Siehe: http://www.chefkoch.de/rezepte/1171771223278975/Fuenf-Gewuerze-Pulver.html Fünf Gewürze-Pulver bekommt man mittlerweile in fast jedem Supermarkt oder garantiert im China-Laden. Viele Grüße Fabus

13.11.2009 12:29
Antworten
Magnolie12345

Das 5 Gewürz ist in der chinesischen Küche unverzichtbar. Es gibt den klassischen Grundgeschmack. Inzwischen gibt es das Gewürz überall in verschiedenen Varianten zu kaufen. Das nach meiner Ansicht nach Beste ist das Gewürz von Bamboo Garden. Wenn du es nicht im Supermarkt findest, gibt es das auch im Internet.

04.11.2022 08:24
Antworten