Irische Stampfkartoffeln mit Rotalgen


Rezept speichern  Speichern

Dulse champ

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 30.05.2009



Zutaten

für
½ kg Kartoffel(n)
25 g Algen (Rotalgen), getrocknet, 5 Minuten eingeweicht
250 ml Milch
100 g Butter
etwas Salz
etwas Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln kochen, schälen und zerstampfen. Kurz vor Ende der Garzeit der Kartoffeln die Rotalgen einweichen, mit Küchenpapier trocken tupfen und 3 Minuten lang in der Milch bei schwacher Hitze köcheln lassen und zusammen mit der Butter zu den Kartoffeln geben. Salzen und pfeffern und heiß servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, von diesem Kartoffelstampf bin ich ganz begeistert, nachdem ich ihn bestimmt schon 2 Jahre in meinem Kochbuch habe und mich nie rantrauen wollte! Ich habe die getrockneten Algen nach Packungsangabe länger gewässert als angegeben (mehr als 1 Stunde), so kam im Ergebnis ein ganz fein-dezenter Algengeschmack im Püree heraus. Vielen Dank für die schöne Idee und viele Grüße, parmigiana

12.05.2014 19:39
Antworten