Deutschland
Eier
Eier oder Käse
Europa
Fleisch
Früchte
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiersalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.07
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.05.2001



Zutaten

für
6 Ei(er), hartgekocht
200 g Schinken, gekocht
200 g Weintrauben, blau, entkernt
1 Dose/n Spargelstücke
1 Dose/n Mandarine(n)

Für die Sauce:

150 g Crème fraîche
Zitronensaft
Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
2 EL Weinbrand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eier in Scheiben und Schinken in Würfel schneiden. Mit den halbierten, entkernten Weintrauben, Spargelstücken und Mandarinen vermischen. Aus den restlichen Zutaten eine Sauce zubereiten und über den Salat geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kucki232

Richtig lecker. Habe aber Frischkäse light genommen und den Weinbrand weg gelassen. 4 Sterne und abgespeichert.

25.01.2019 11:18
Antworten
maliq

Erst mal danke für dieses leckere Rezept. Ich suche immer wieder Rezepte aus wo man bei den Zutaten immer erst denkt : ob das wohl passt und schmeckt? Der Salat ist einfach super lecker!!

24.12.2018 09:20
Antworten
woelfchen252

Danke für diesen eiersalat, durch Trauben, Spargel und Mandarinen bekommt das Ganze eine frische Note, mit dem Weinbrand war ich etwas skeptisch, aber er gab dem Ganzen eine besondere Note. Von mir 5 Sterne LG von Wolfgang

08.11.2017 14:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hätte nicht gedacht, das die Zutaten so gut passen. Schlichtweg Saulecker. Danke für die Idee. LG

20.05.2016 12:09
Antworten
Ramoh

Echt Klasse !!! Rezept habe ich gleich im Bekanntenkreis verteilt, beim nächsten mal teste ich noch den Tip mit Käse.

23.12.2012 23:34
Antworten
chiara

*froi*!!!!!!!!!!!!!!! GC

20.04.2003 18:24
Antworten
Aurora

Uuuiiiihhh, dass war aber sehr lecker. Den gibt es bei der nächsten Party. Ich schleck mir jetzt noch die Lippen. Hab in Ermangelung von Weinbrand Mehkong genommen. Hatte etwas weniger Schinken, dafür aber mehr Trauben. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass man da auch noch gewürfelte Käsestückchen (Gouda) zugeben kann. Liebe Grüße Aurora

19.04.2003 19:51
Antworten
chiara

über positives feedback freue ich mich immer sehr!!!! LG CHIARA

18.03.2003 08:04
Antworten
Herta

Um Kalorien zu sparen, habe ich die halbe Portion Creme fraiche mit Joghurt ersetzt. Es wurde alles aufgegessen. Herta

06.03.2003 06:59
Antworten
krisha

Ich habs ausprobiert - es klang sehr interessant mit den Weintrauben und den Mandarinen. Ich hab den Weinbrand weggelassen - war mir zu teuer. Aber trotzdem ein tolles Rezept - kann ich nur empfehlen. Ist bestimmt auf meiner nächsten Party dabei :)

24.02.2003 11:39
Antworten