Schnelle Champignonsuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (35 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 29.05.2009 270 kcal



Zutaten

für
2 Zwiebel(n), gehackt
60 g Butter
500 g Champignons oder andere Pilze, gewürfelt
30 g Mehl
500 ml Milch
375 ml Gemüsebrühe

Nährwerte pro Portion

kcal
270
Eiweiß
11,10 g
Fett
18,58 g
Kohlenhydr.
14,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Zwiebeln in der Butter anschwitzen. Die Pilze 5 min. lang dazugeben.

Das Mehl 1 min. einrühren. Milch und Brühe angießen und 10 – 15 min. offen leicht köcheln lassen.

Man kann auch andere Pilze (Pfifferlinge, Steinpilze etc.) oder eine Pilz-Mischung verwenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, sehr lecker. Habe weniger Mehl und weniger Butter genommen und die Suppe etwas püriert. LG Hobbykochen

10.12.2022 16:53
Antworten
Hobbykochen

Hallo, sehr lecker. Habe weniger Mehl und weniger Butter genommen und die Suppe etwas püriert. LG Hobbykochen

09.12.2022 22:39
Antworten
Anaid55

Hallo Ambarenya, Schwammerlsuppe immer wieder ein Genuss. Liebe Grüße Diana

28.01.2021 11:05
Antworten
muzzl

Einfach super diese Suppe! vielen Dank für dieses schnelle und leckere Rezept.

17.11.2019 18:52
Antworten
Sammy-321

Sehr einfach zu kochen und einfach lecker !!! Ich habe etwas weniger Milch genommen, dafür noch einen Becher Creme Fraîche mit Kräutern - perfekt!

09.01.2019 10:23
Antworten
donnalice

hatte nach einem rezept ohne wein und sahne gesucht. aber beides ist wohl leider doch von nöten, um eine geschmackvolle suppe zu bekommen. uns war es zu fad. wir mussten richtig kräftig in die gewürztrickkiste greifen, um sie genußvoll zu machen...

10.04.2012 12:07
Antworten
MissTiffany

Danke für das Rezept ohne Sahne und ohne Speck:)

23.02.2012 15:21
Antworten
bossi25

Sehr lecker und ohne Sahne :)

28.11.2011 16:40
Antworten
MelSta

Hey! Habe die Suppe heute Mittag gemacht, da ich Pilze, aber keinen Weißwein im Haus hatte. Ich habe auch nur etwas Butter zum Zwiebel andünsten genommen. Nach dem andünsten, habe ich das Zwiebel-Pilz-Gemisch püriert und als Finale ca. 2 EL Schmand (Reste vom Vortag) eingerührt. Super lecker. Danke für's Einstellen! Thx, Mel

09.10.2011 20:31
Antworten
gabipan

Hallo! Habe die Suppe mit Champignons, Frühlingszwieberl, viel weniger Butter und etwas weniger Mehl gekocht - war sehr lecker. Endlich mal ein Rezept ohne Wein! LG Gabi

13.05.2010 17:32
Antworten