Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2009
gespeichert: 88 (3)*
gedruckt: 610 (21)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
250 g Schafskäse
Ei(er)
1 Becher Mehl, evtl. mehr
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Rapsöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zucchini waschen und raspeln, ebenso werden die Kartoffeln geschält und geraspelt. Den Schafskäse dazureiben, 2 Eier zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat nach Geschmack würzen. 1 - 2 Becher Mehl zu den Zutaten geben und kräftig mit den Händen durchkneten, bis eine schöne Masse entsteht. Bei Bedarf kann noch Mehl zugegeben werden.

Nun Rapsöl in einer Multipfanne erhitzen (ich nehme immer die, da man sonst ewig am Backen ist) und mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die Pfanne geben etwas flach drücken, und erst, wenn die untere Seite goldbraun ist, den Fladen umdrehen und fertig backen.

Auf einem mit Küchenrolle ausgelegten Teller die Fladen auslegen, damit das Papier etwas das Fett aufsaugt.

Ziemlich lecker und schnell leer, wenn Gäste da sind. Ein Knoblauchjoghurt passt bestens dazu. Schmeckt warm und kalt.