Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2009
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 503 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Krabben, TK oder aus der Dose
2 Tasse/n Reis (Langkornreis)
1 TL, gestr. Salz
 n. B. Wasser
Paprikaschote(n), rote
1 Tasse Erbsen, extrafeine (TK)
6 EL Mayonnaise oder
3 EL Mayonnaise und
3 EL saure Sahne
1 TL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
4 Tropfen Tabasco
1 EL Essig (Weinessig)
2 EL Wasser, heißes
1 TL, gestr. Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tiefgefrorene Krabben auftauen lassen, Krabben aus der Dose abspülen und abtropfen lassen. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne entfernen, die Schotenhälften waschen und in Streifen schneiden.

Den Reis gründlich kalt waschen, bis das Wasser klar ist und anschließend 15 Minuten mit dem Salz in reichlich Wasser kochen. Den garen Reis mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und anschließend mit dem Öl beträufeln. Den Reis mit den Paprikastreifen, den gefrorenen Erbsen und den Krabben mischen.

Nach und nach das Paprikapulver, den Tabasco, den Weinessig, das heiße Wasser und das Currypulver mit dem Schneebesen unter die Mayonnaise (wer es lieber mag, kann auch 3 EL Mayonnaise mit 3 EL saurer Sahne mischen) rühren. Die Salatsoße unter die Salatzutaten heben und bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.